Offshore

Offshore International Business Company (IBC) komplett ab € 3.500,-     

Neben den bereits erwähnten Leistungen in England und den USA organisieren und begleiten wir Ihre Firmengründung in über 20 verschiedenen Offshore-Staaten an. Die Gründung in den von uns empfohlenen Staaten erfolgt binnen 3 bis 4 Wochen. In der Wahl des Firmennamens besteht nahezu keine Einschränkung. Fernerhin hat man auch betreffend der Rechtsformbenennung eine sehr freie Auswahl. Es besteht keine Stammkapitalpflicht. Man genießt definitive Haftungsfreistellung ohne gesetzliche Lücken. Grundsätzlich sind nahezu alle geschäftlichen Tätigkeiten ohne weitere Genehmigung automatisch erlaubt. Befähigungsnachweise oder Meisterbriefe sind nicht gefordert. Die Gesellschaft ist weltweit rechtsfähig und geschützt. Firmen in Offshore-Staaten unterliegen keiner gewinnabhängigen Steuerpflicht, sondern haben jährlich nur einen geringen pauschalen Steuerbetrag an den Fiskus des Landes abzuführen, unabhängig von der Höhe des tatsächlich erwirtschafteten Gewinns! Steuererklärungen brauchen nicht erstellt werden. Es gibt auch weder eine Buchführungspflicht noch eine Aufbewahrungsfrist für Belege. Ergo entfallen auch die mitunter doch ganz erheblichen Beträge für die Erstellung von Steuererklärungen und Bilanzen. Ein noch besonders erwähnenswerter Punkt ist die Verweigerung von Auskünften gegenüber Dritten, selbst gegenüber anderen Staaten. Besonders empfehlen dürfen wir dabei die Staaten Dominica, Belize und die British Virgin Islands. Diese Staaten bieten neben einer besonders zügigen und unkomplizierten Gründung eine gesicherte, stabile Regierung, ein ordentliches Rechtssystem sowie sehr freie Handelsgesetze.

Wir empfehlen eine Offshore Company zur

· Vermögensverwaltung
· Vermögenssicherung
· Holding
· Beteiligung
· Yachtregistrierung
· Schiffregistrierung
· Finanzanlage

einzusetzen. Der Idealfall ist eine Offshorefirma, die zum Beispiel an andere Firmen beteiligt ist oder Vermögenswerte hält. Dringend abzuraten ist von "Rechtskonstruktionen" unserer Konkurrenz man solle sich als "Handelsvertreter" bei einer Offshore Gesellschaft "anstellen" lassen und dann in Europa tätig werden.

Wir bieten die Gründung einer IBC unter anderem in folgenden Ländern an:

 

Antigua     Bahamas     Belize
British Virgin Islands Cayman Islands Cook Islands
Costa Rica Cyprus Dominica
Dominican Republic Dubai     Gibraltar
Grenada     Guernsey     Hong Kong
Ireland    Isle of Man Jersey
Liberia     Liechtenstein     Malta
Marshall Islands Mauritius     Montenegro
Montserrat     Nauru     Netherlands Antilles
Nevis     Panama     Samoa
Schweiz     Seychelles     Singapore
St. Vincent Turks & Caicos Vanuatu

Die Firmengründung in Offshore-Staaten bieten wir zu einem Preis ab € 3.500,-. Möchten Sie die Gesellschaft anonym gründen, belaufen sich die Gründungskosten auf ab € 4.500,-. In beiden Fällen sind bereits alle Verwaltungsgebühren inkl. Domiziladresse und Registered Agent für für die ersten 12 Monate bereits enthalten.

Zu jeder Firmengründung,     

sowohl in England, den USA, Spanien, der Slowakei, der Schweiz oder allen genannten Offshore-Staaten erhalten Sie ein komplettes Firmenkit mit allen notwendigen Unterlagen. Je nach Gründungsland und gewünschten Leistungsumfang beinhaltet der angegebene Gründungspreis daher u. a. folgende Leistungen:

Firmengründung

juristische Firmengründung im Gründungsland
behördliche Stammkapitaleintragung
staatliche Apostille (Internationale Oberbeglaubigung)
Zahlung aller staatlichen Gebühren
Stellung des Registered Office (keine Postfach Adressen)
staatliche Gründungsbescheinigung
Memorandum der Gesellschaft (Gesellschaftsvertrag)
Articles der Gesellschaft (Firmensatzung)
Minutes of Board Meetings (Sitzungsprotokolle)
Generalvollmacht (Power of Attorney)
Shareholder-Register
Aktienzertifikate
Firmensiegel
sämtliche Versandkosten weltweit

Optional bei gewünschter anonymer Gründung (Treuhand-Service) noch folgende zusätzliche Leistungen:

Stellung des Company Secretary oder Company Treasury
Stellung des Company Director oder Company President
Stellung des Shareholders (Gesellschafter)