Bankkontoeröffnung

In Zusammenarbeit mit unseren Partnern in der ganzen Welt bieten wir Ihnen die Unterstützung bei Kontoeröffnungen in der ganzen Welt an. Bei uns erhalten Sie ein Privatkonto auf eigenen Namen oder aber Firmenkonten mit Online-Banking, Kreditkarten (meist Debit Basis) und Scheckbuch ohne Bonitätsprüfung.

Ausländische Bankkonten können viele Vorteile bieten.     

Deutsche Finanzämter tendieren beispielsweise dazu Zahlungen jeder Art als steuerpflichtige Einnahmen zu werten, sobald diese auf ein Konto im Zuständigkeitsbereich des deutschen Fiskus eingehen. Dabei ist es dem Fiskus meist egal, ob die Gelder für ein in- oder ausländisches Unternehmen bestimmt sind und ebenso ob bereits in einem anderen Land versteuert wird. Diesem Ärger entgehen Sie sehr schnell und einfach, indem Sie für Ihre Gesellschaft ein passendes Konto im Ausland anlegen.

Firmenkonten     

Für Firmen haben unsere Erfahrungen in der Vergangenheit gezeigt, eignen sich Offshore-Konten am besten. Dabei ist zu beachten, dass eine Vielzahl von Banken zwar keine Kreditprüfung durchführen, den Kontobevollmächtigten jedoch sehr genau durchleuchten. Da diese Antragsverfahren sowohl zeitraubend als auch umständlich sind, haben wir eine Bank ausgewählt welche Ihnen die Kontoeröffnung ohne derartige Prüfungen anbietet. Konten sind in der Regel binnen 5 Tagen vollständig aktiviert und bieten neben sehr umfangreichen Online-Banking-Funktionen auch Kreditkarten und Schecks. Das Onlinebanking-System bietet Ihnen detaillierte Informationen zu jeder eingehenden Zahlung sowie die Möglichkeit zur Veranlassung von internationalen Überweisungen. Eine Debitkarte ist im Eröffnungspaket enthalten. Die Kontoeröffnung führen wir für Sie wahlweise bei einer Bank in Panama durch, deren Stärken das hohe Bankgeheimnis, niedrige Gebühren und gute Zinssätze sind. In der Regel fallen Mindesteinlagen an, in Panama gerade einmal 500 US$, zahlbar nach Eröffnung direkt auf Ihr neues Firmenkonto.

Für US-Gesellschaften mit einer eigenen Steuernummer und somit einer Steuerpflicht in den USA bieten wir auch die Eröffnung von Konten in den USA an. Auch diese verfügen über Online-Banking, Kreditkarten und Schecks. Die Kontoeröffnung erfolgt ohne Bonitätsprüfung Ihrer Person. Einzige Bedingungen sind die vorgenannte US-Steuernummer sowie ein Eröffnungsdepot in Höhe von 500,- US$ welches Ihr Eigentum bleibt und welches Sie auch erst nach Kontoeröffnung einzahlen. Sollte Ihre Firma noch keine Steuernummer haben, unterstützen wir Sie gerne beim Antragsverfahren.

Die Namen und Adressen von Banken geben wir aus Quellenschutzgründen grundsätzlich erst nach Auftragserteilung und Zahlungserhalt weiter.

Preisübersicht Kontoeröffnung     

Die nachfolgenden Preise verstehen sich als Vermittlungsgebühr, zahlbar vom Auftraggeber an EMS Finanzmanagement KG oder an einen unserer Partner direkt. Die Beträge beinhalten keine Deposits oder Bankspesen.
Konto     
Vermittlungsgebühr
    
Firmenkonto Offshore*     
850,- €
Firmenkonto Gibraltar     
500,- €
Firmenkonto USA **     
590,- €
Firmenkonto Spanien     
200,- €
Firmenkonto England     
150,- €
Firmen/Privatkonto Schweiz     
350,- €
Firmen/Privatkonto Lettland*     
150,- €

* kontoführende Bank z.B. mit Sitz in Panama, Belize, BVI, Hong Kong, Isle of Man etc.

** Dieser Service ist nur für U.S. Gesellschaften mit US Steuernummer erhältlich.